pixi* und Futura perfektionieren Omni-Channel-Prozesse

pixi* und Futura perfektionieren Omni-Channel-Prozesse ~ Futura4Sales Assistant

Dirk Haschke CEO, pixi* Software GmbH: „Die zunehmende Verschmelzung von Online und Offline und deren logistischer Prozesse umfasst eine Vielzahl neuer Möglichkeiten für Endkunden. Wir freuen uns, dass wir diese „Omni-Channel-Prozesse“, wie „Click & Collect“, „Click & Reserve“ aber auch „Instore-Return“ sowie „Instore-Order“ gemeinsam mit Futura optimal integrieren werden, um den Endkunden ein bestmögliches Einkaufserlebnis zu bieten.“

Durch das von Futura und pixi* realisierte übergreifende Bestandsmanagement, sollen Filialisten mit angeschlossenen Webshop von einem stets aktuellen Datenbestand profitieren. Diese ermöglicht die Nutzung durchgängiger Omnichannel-Prozesse. pixi* setzt dabei insbesondere auf die Automatisierung der Auftragsabwicklung: von der Bestellung über die Bezahlungsabwicklung bis hin zur Kommissionierung, dem Versand und dem Handling von Retouren.

Futura unterstützt die Prozesse der Einkaufsplanung und Limitkontrolle sowie die Verteilung und Warensteuerung. Für den stationären Bereich bietet Futura neben Kassensoftware der neuesten Generation auch einen intelligenten „Sales Assistant“. Die multifunktionale Tablet-Lösung Futura4SalesAssistant bietet flexible Lösungen für die Filialen und dient als Verkaufsunterstützung für die Mitarbeiter.

Christian Jürs, Futura Vorstand Vertrieb, sieht in der Partnerschaft die konsequente Unterstützung einer Omnichannel-Strategie: „Wir haben das gemeinsame Ziel, unseren Kunden eine durchgängige Digitalisierung Ihres Handels zu ermöglichen. Und die Kundenerfahrung zeigt uns, dass es funktioniert.“