eCommerce Anzeige
/ e-Commerce Kooperationen / Ogone Payment-Schnittstelle zum Mauve System3

Ogone Payment-Schnittstelle zum Mauve System3

PR-Gateway an 23. April 2012 - 09:40 in e-Commerce Kooperationen
Ogone Payment-Schnittstelle zum Mauve System3

Mauve System3 mit Ogone-Schnittstelle

Mit dem jetzt geschlossenen Kooperationsvertrag mit dem Payment-Provider Ogone und der Entwicklung einer entsprechenden Schnittstelle hat die Mauve Mailorder Software GmbH & Co.KG den Kreis der an ihr Warenwirtschaftssystem Mauve System3 angeschlossenen Payment-Provider fast ganz geschlossen. Gleichzeitig stößt Mauve mit der Ogone-Schnittstelle für seine Kunden das Tor zu mehr als 80 internationalen und lokalen Online-Zahlungsmethoden auf.

„Ogone ermöglicht es unseren Versandhändlern, ihren Kunden weltweit die Wahl der Zahlungsmethode zu überlassen, ganz gleich um welche Zahlungsmethode es sich handelt. Dank Käufer-Authentifizierung, Sperrregeln und -filtern und Risikobewertung lässt sich mit den Zahlungslösungen von Ogone das Betrugsrisiko im CNP-Umfeld kontrollieren und in den meisten Fällen sogar eliminieren.

Die Sicherheits- und Betrugspräventionstools von Ogone sind anpassbar, so dass eine Sicherheitspolitik entwickelt werden kann, die dem einzigartigen Charakter des jeweiligen Online-Shops entspricht,“ erklärt Christian Mauve, Geschäftsführer der Mauve Mailorder Software GmbH & Co. KG.

Mauve Mailorder Software GmbH & Co. KG mit Sitz in Essen wurde von Christian Mauve gegründet und beschäftigt über 31 Mitarbeiter. Seit 1999 entwickelt Mauve komplette Softwarelösungen für den Versandhandel. Mit dem Mauve® System3 bietet der eCommerce-Spezialist eine modulare SaaS-basierte Warenwirtschaft zur Abwicklung von Versandhandelsaufträgen mit direkter Anbindung an das von Trusted Shops vorzertifizierte Mauve Webshop System und andere Shop Systeme an.

0 Kommentare beitragen

Senden Sie uns eine Mitteilung Hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This