Brillo Box-Hocker

Brillo Box-Hocker

In Kooperation mit der Andy Warhol Foundation for the Visual Arts verkauft Fab exklusiv einen Brillo Box-Hocker, der von dem belgischen Designlabel Quinze & Milan kreiert und produziert wurde. Die Schaumstoffhocker werden erstmals auf der MOST anlässlich des salone del mobile gezeigt, der vom 9. bis zum 14. April 2013 in Mailand stattfindet. Die erste Edition der Hocker ist seit dem 5. März exklusiv auf Fab.com erhältlich.

Die original Warhol Brillo Box-Skulpturen aus dem Jahr 1964 definierten die westliche Kunst neu und popularisierten das Allgegenwärtige sowie das Kommerzielle. Sie inspirieren noch heute Gebrauchsgegenstände, die zu Designklassikern werden. Die Hocker wurden aus dem patentierten QM FOAM von Quinze & Milan gefertigt – einem Schaumstoff mit besonders hoher Dichte – und sind mit dem ikonischen Brillo-Logo bedruckt.

„Fab hat ein anspruchsvolles Auge, eine demokratische Herangehensweise an Design sowie eine große Liebe zur Kunst. Das macht Fab zum idealen Partner für dieses Projekt. Fab spiegelt Warhols Philosophie wider, die sich am besten mit seinen eigenen Worten zusammenfassen lässt: ‚Pop Art ist für jedermann'“, sagt Michael Hermann, Director of Licensing der Andy Warhol Foundation. „Die Demokratisierung von Design und die Kooperation mit weltweit führenden Künstlern und Designern begeistern Millionen von Menschen für Fab.“

Bradford Shellhammer, Gründer und Chief Design Officer bei Fab: „Die Philosophie von Andy Warhol ist eine unerschöpfliche Inspirationsquelle für Fab. Das Design von Quinze & Milan bringt Menschen zum Lächeln. Man braucht also gar nicht betonen, wie unglaublich stolz Fab darauf ist, Partner dieses Projekts zu sein. Es lässt unsere wildesten Träume, was Design alles sein kann, wahr werden. Mit dem Andy Warhol Brillo Box-Hocker verschmilzt die Innovation und Funktion von Quinze & Milan mit einem künstlerischen Meisterwerk und wird für jedermann zugänglich. Der Hocker rückt eine kulturelle Ikone in Form eines Alltagsgegenstandes ins Scheinwerferlicht.“

Tom DeGres, CEO bei Quinze & Milan: „Quinze & Milan fühlt sich geehrt, an einem so prestigeträchtigen Projekt beteiligt zu sein. Es gibt uns zudem die Möglichkeit, unsere eigens entwickelte Technologie zu präsentieren. Die Hingabe aller Beteiligten für Qualität und Designs zeigt, dass wir den gleichen Respekt und die gleiche Leidenschaft für Andy Warhols Lebenswerk teilen.“