eCommerce Anzeige
/ e-Commerce Events / Searchmetrics beim Adobe Summit 2014

Searchmetrics beim Adobe Summit 2014

PR-Gateway an 26. März 2014 - 17:40 in e-Commerce Events
Searchmetrics

Searchmetrics

Searchmetrics, globaler Anbieter von digitaler Marketing-Software und -Services, ist Showcase Sponsor beim Adobe Summit, einer der weltweit bekanntesten Fachkonferenzen für digitales Marketing. Die diesjährige Veranstaltung, die sich auf die Weiterentwicklung von digitalen Vermarkter zu strategischen Führern im Unternehmen konzentriert, hält unter anderem Präsentationen der neuen Beta-Integration der Searchmetrics SuiteTM und des Adobe Experience Manager (AEM), der führenden Web-Experience-Lösung von Adobe, bereit. Die neue Technologie-Integration bringt die Erkenntnisse aus der Searchmetrics SuiteTM mit dem Content-Management im AEM zusammen, so dass künftig reibungslose und effektive Content-Marketing-Zyklen und auch ein höherer Return on Investment (ROI) möglich sind.

Relevanter Content ist heutzutage entscheidend, um in der Ergebnisliste von Suchmaschinen möglichst weit oben zu erscheinen. Gemeinsame Kunden profitieren nun von der Möglichkeit, ihren Content unter Nutzung von Erkenntnissen aus dem Suchmaschinenmarketing zu optimieren. Dazu zählen die Auswahl der richtigen Themen und Aspekte sowie passender Strukturen, und das Messen wesentlicher Kennzahlen wie Social Sharing und organischen Traffic nach Veröffentlichung. Auf Basis dieser Zahlen erfolgt die Analyse für eine weitere Content-Optimierung. All das geschieht innerhalb der Oberfläche und des Workflows des Adobe Experience Managers. Bestehende Kunden der Searchmetrics SuiteTM und des Experience-Managers können zukünftig über die Adobe Marketing Cloud auf die neue Integration zugreifen. Ausgewählte Kunden, darunter Ring Central und die Helvetia Versicherung Schweiz, testen diese Implementierung bereits.

„Die Searchmetrics-Integration mit dem Adobe Experience Manager ist einer der Gründe, warum es mir so gut gefällt, ein Searchmetrics-Kunde zu sein. Diese wertvollen Erkenntnissen werden uns nicht nur dabei helfen, unseren Erfolg frühzeitig zu messen, sondern auch unseren Content unter Ausrichtung auf das richtige Publikum weiter zu entwickeln – was letztlich zu einem ROI führt, der mit unserer harten Arbeit und unseren Bemühungen korrespondiert. Die Searchmetrics- und Adobe-Integration ändert die Zukunft des Content-Marketing, indem sie wertvolle Kennzahlen und genaue Empfehlungen bietet, wie sie sonst niemand bieten kann“, so Steven Ray Marshall, Director of Web-Marketing bei Ring Central.

„Das Erstellen von wirkungsvollem Content ist für unsere Art, Strategien zu planen, von entscheidender Bedeutung. Unser Ziel ist es, unsere Arbeit im Bereich des Suchmaschinen-Marketing zu optimieren, um mehr Besucher auf unsere Website zu führen und dafür zu sorgen, dass diese zu treuen und glücklichen Kunden werden. Wohlbekannte Marketing-Prinzipien gelten auch beim Content-Marketing und großen Daten – das Angebot des richtigen Contents am richtigen Ort und zur richtigen Zeit, sowie die Fähigkeit, die richtigen Daten den richtigen Entscheidungsträgern zur richtigen Zeit zur Verfügung zu stellen, ist heutzutage wichtiger denn je. Mit dieser Integration werden zwei leistungsstarke und vertrauenswürdige Datenquellen zusammengebracht, was es uns erst ermöglicht, dies zu tun“, erklärt Ralph Stamm, Search Marketing/Analyst Spezialist bei der Helvetia Versicherung Schweiz.

Die Beta-Integration können sich Interessierte direkt am Searchmetrics-Stand (#302) auf dem Adobe Marketing Summit 2014 – The Digital Marketing Conference anschauen, die vom 24. bis 28. März 2014 in Salt Lake City stattfindet. Die sowohl für Agenturen als auch für Unternehmenskunden gestaltete und auf umfassendem Wissen bezüglich Suchmaschinenoptimierung (Search Engine Optimization: SEO) basierende Searchmetrics SuiteTM ist eine innovative, interaktive Enterprise SEO-Plattform, die einen ganzheitlichen Beratungsansatz bietet, um Unternehmen und Online-Agenturen dabei zu unterstützen, intelligente, langfristige digitale Marketing-Strategien zu entwickeln und umzusetzen.

„Google konzentriert sich zunehmend auf den Kontext von Suchanfragen, so dass Unternehmen hart dafür arbeiten müssen, verbrauchernahen und relevanten Content zu veröffentlichen, falls sie hohe Online-Rankings erzielen möchten“, weiß Marcus Tober, Geschäftsführer und Gründer von Searchmetrics. „Durch die Integration mit Adobe ermöglichen wir es unseren Kunden, Sucherkenntnisse übergangslos in ihren Content-Marketing-Zyklus einzubauen, den Prozess zu optimieren und einen größeren Traffic zu ihren Websites zu generieren.“

Die Integrationsentwicklung setzt die bestehende Partnerschaft zwischen den beiden Unternehmen fort. Searchmetrics wurde in der Vergangenheit als Gewinner des Adobe Best Technology Partner, EMEA, Awards ausgezeichnet.

0 Kommentare beitragen

Senden Sie uns eine Mitteilung Hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This