eCommerce AnzeigeProfessionelle Suchmaschinenoptimierung & Webseitengestaltung Berlin
/ e-Commerce Events / Premiere für den omeco webshop 4.1 auf der Mail Order World 2010

Premiere für den omeco webshop 4.1 auf der Mail Order World 2010

Redaktion an 31. August 2010 - 11:07 in e-Commerce Events

Die omeco GmbH, Hersteller von E-Business-Software und Service-Anbieter, zeigt auf der Mail Order World das neue Release 4.1 des omeco webshop (29./30. September 2010 in Wiesbaden; Halle 4/Stand 438a). Ein Highlight der neuen Version 4.1 ist das SOAP-Schnittstellen-Modul auf Basis von Web Services.

Über die generische Standard-SOAP-Schnittstelle lassen sich Anwendungen wie ERP- oder PIM-Systeme, die über Web Services-Technologie verfügen, an den omeco webshop anbinden. Mit Hilfe der Schnittstelle können Datensätze wie Artikel oder Produktgruppen etwa aus einem ERP-System in den omeco webshop importiert und umgekehrt Bestellungen und Kundendaten exportiert werden. Bei seinem neuen Release hat omeco einen Schwerpunkt auf Usability-Optimierung gelegt. So verfügt der omeco webshop 4.1über ein Modul für Produktbewertungen, das Endkunden bei der Kaufentscheidung unterstützt. Darüber können Shop-Besucher nicht nur Artikel bewerten, sondern auch Bewertungen anderer User klassifizieren. Neben einer Weiterempfehlen-Funktion verfügt der neue omeco webshop über ein automatisiertes Cross-Selling-Feature: Nutzern, die sich für einen bestimmten Artikel interessieren, werden automatisch weitere Produkte angezeigt, die Käufer dieses Artikels ebenfalls bestellt haben.

Besucher können sich auf der Mail Order World auch von der verbesserten, verkaufsorientierten Produktpräsentation im omeco webshop 4.1 überzeugen. Neu sind unter anderem Galerieansichten, Artikel-Zoom-Funktion sowie integriertes Social Bookmarking. Zudem können Shop-Besucher direkt in der Artikeldetailansicht Fragen zum angezeigten Produkt an den Shopbetreiber stellen. omeco hat im webshop 4.1 auch die Rabatt-Funktionalitäten erweitert. Zielgerichtet Rabatte zuweisen können Shopbetreiber nicht nur für Artikel, Kunden, Kundenklassen und Länder, sondern jetzt auch für einzelne Warengruppen. Gleichzeitig sind Online-Händler nun in der Lage, ihren Shop über das Backend per Mausklick vollständig zu konfigurieren.

Nicht zuletzt verfügt der omeco webshop 4.1 über eine Schnittstelle zur Versandhandels-Warenwirtschaft pixi. Die Schnittstelle unterstützt unter anderem den Export von Bestellungen und neuen sowie aktualisierten Artikeln aus dem Shop in pixi sowie umgekehrt den Import von Statusänderungen bei Bestellungen, Tracking-IDs von versandten Paketen sowie geänderten Lagerbeständen. Neben den neuen Entwicklungen beim omeco webshop können sich Messebesucher auch über die umfassenden Serviceleistungen von omeco informieren: omeco ist nicht nur Softwarehersteller, sondern zugleich professioneller Systempartner bei der Integration der omeco Software in E-Commerce-Anwendungen und Spezialist für den Betrieb von hochverfügbaren Webshops, die im Cloud-Betrieb skalieren.

0 Kommentare beitragen

Senden Sie uns eine Mitteilung Hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This