eCommerce Anzeige
/ e-Commerce Events / PPRO Group zeigt auf der Internet World, wie Online-Händler ihre ePayment-Prozesse vereinfachen können

PPRO Group zeigt auf der Internet World, wie Online-Händler ihre ePayment-Prozesse vereinfachen können

Redaktion an 2. März 2015 - 17:13 in e-Commerce Events
PPRO Online-Zahlungen

Die PPRO Group bietet sichere Lösungen für internationale Online-Zahlungen.

Die PPRO Group, Lösungsanbieter für internationale elektronische Bezahlprozesse, zeigt auf der Internet World 2015, wie Online-Händler ihre E-Payment-Prozesse für deutsche E-Commerce-Aktivitäten vereinfachen können (München, 24.-25.03., Halle B1, Stand E177). Beim neuen Direktüberweisungsverfahren InstantTransfer übernimmt die PPRO Group das gesamte Zahlungseingangsmanagement. Online-Händler erhalten ihre Zahlungsbestätigung in Echtzeit und sparen sich die von deutschen Banken erhobenen Transaktionskosten. International tätige Shop-Anbieter müssen beim Einsatz von InstantTransfer kein deutsches Geschäftskonto eröffnen, um ihre Produkte in Deutschland zu vertreiben. Neben weiteren internationalen alternativen E-Payment-Verfahren stellt die PPRO Group auf der Internet World 2015 auch ein eigenes E-Book zum Thema „Internationalisierung im E-Commerce“ vor. Darin präsentiert PPRO wertvolles Expertenwissen hinsichtlich Strategie, Planung und Betrieb eines internationalen Online-Shops.

Mit den automatisierten Online-Zahlmethoden der PPRO Group können Online-Händler ihr E-Payment erheblich vereinfachen und ihren Kunden einen unkomplizierten Bestellvorgang und eine schnellere Lieferung bieten. Daneben bestehen für den Endkunden weitere Vorteile. InstantTransfer ist ein besonders betrugssicheres Zahlverfahren: Der Kunde gibt seine gewohnten Onlinebanking-Zugangsdaten an und bestätigt die Zahlung mit einer TAN. Kritische Kundendaten werden dabei zu keiner Zeit gespeichert.

Ebenso schnell und sicher wie InstantTransfer ist die PPRO-Lösung für Transaktionszuweisungen „IBAN on demand“: Jede beim Online-Händler eingehende Überweisung wird der jeweiligen Bestellung automatisch zugeordnet – sekundenschnell anhand einer IBAN, die einmalig für den jeweiligen Bestellvorgang vergeben wird. Außerdem bietet die PPRO Group Online-Händlern und Payment Service Providern (PSP) mit einer vereinfachten SEPA-Lastschrift-Lösung die automatisierte Abwicklung von elektronischen Lastschriften – sowohl für einzelne als auch für wiederkehrende Zahlungen wie Abos, Mieten oder Ratenzahlungen. PPRO erstellt pro Auftrag nur ein einziges Mandat und eine Abbuchungsankündigung. Somit reduziert sich der Aufwand für PSPs, Händler und Kunden auf ein Minimum. Da der Wegfall unnötig wiederkehrender Ankündigungen zu einer geringeren Stornoquote führen kann, ist auch das SEPA-Lastschriftverfahren eine für Händler attraktive Bezahlmethode.

0 Kommentare beitragen

Senden Sie uns eine Mitteilung Hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.