eCommerce Anzeige
/ e-Commerce Events / OXID eSales erweitert ihr Partnermodell um die neue Partnerstufe Enterprise Solution Partner

OXID eSales erweitert ihr Partnermodell um die neue Partnerstufe Enterprise Solution Partner

Redaktion an 31. Oktober 2012 - 17:34 in e-Commerce Events
OXID eSales erweitert ihr Partnermodell um die neue Partnerstufe Enterprise Solution Partner

OXID Partnertag 2012 ~ Partnermodell erweitert

Die OXID eSales AG erweitert ihr Partnermodell um die neue Partnerstufe Enterprise Solution Partner (ESP). Partner der neuen Kategorie realisieren umfangreiche und komplexe E-Commerce-Projekte – auch international. Dazu unterstützt OXID eSales die ESPs technisch, vertrieblich und im Marketing. Auch die bisherigen Partnerstufen werden ausgebaut: Mehr Ausbildung, mehr Zertifizierung, mehr Unterstützung, mehr Marge. Die Neuerungen haben die Freiburger auf dem diesjährigen Partnertag (30.10.2012, Freiburg) vorgestellt. Die Partnergemeinschaft von OXID eSales erfüllt höchste Qualitätsansprüche und bietet Händlern sowie Herstellern Lösungen für erfolgreichen B2C- und B2B-Online-Commerce.

Die über 70 Partnerunternehmen auf dem OXID eSales Partnertag 2012 in Freiburg zeigen: Der Anbieter von E-Commerce-Lösungen verfügt über ein bewährtes und vielfältiges Netzwerk aus Implementierungs- und Lösungspartnern, die Kunden bei der Einführung der OXID Plattform unterstützen und fachlich beraten. Die Vielfalt der Partnergemeinschaft stellt sicher, dass OXID eSales Kunden immer entsprechend ihren Anforderungen betreut werden.

Wachstumssegment Großkunden

Um das wachsende Geschäft mit Großkunden gezielt zu unterstützen, führt OXID eSales das neue Level der Enterprise Solution Partner (ESP) ein. Die Freiburger erwarten von einem ESP besondere Entwicklungs- und zertifizierte Betreuungsressourcen, um Großkunden auch international die Projektabwicklung in OXID Qualität zu garantieren – von Projekten im Bereich Master Data Management (MDM) über Product Inventory Management (PIM) bis hin zu internationalem Multichannel-Commerce. Im Gegenzug kommen ESPs in den Genuss umfassender Unterstützung durch OXID eSales: Ein dedizierter Partnerbetreuer stellt nicht nur Demo-Lizenzen und Source-Code-Zugang bereit, sondern erarbeitet auch Geschäftspläne mit dem Partner und organisiert regelmäßige Vertriebs- und Techniktrainings. Marketing-Unterstützung und Presales-Support durch OXID Professional Services runden die neue Partnerstufe ab.

„Die neue Partnerkategorie ESP haben wir geschaffen, um unsere Wachstumschancen im Großkunden-Segment zu nutzen und gemeinsam mit unseren Partnern zu erschließen“, sagt Markus Baars, Partnermanager OXID eSales. „Wir sind bekannt für hohe Lösungsqualität, was auch hohe Anforderungen an dieses Partnerlevel mit sich bringt.“

Auch die bisherigen Partnerstufen hat OXID eSales angesichts gestiegener Marktanforderungen gezielt optimiert und die bisherigen Kategorien Premium und Certified als Business Level zusammengefasst. Das bedeutet konkret eine Ausweitung des Schulungsangebotes für Techniker und Verkaufspersonal der Partner – sowohl in Umfang als auch in Schulungstiefe. So steigt die Anzahl der Schulungstickets für Partner, das Angebot deckt zudem viele neue Themen wie Cloud Commerce, Modul-Entwicklung und Product Content Management (PCM) ab. Neu ist auch die Möglichkeit, eng mit OXID Professional Services zusammenzuarbeiten. Partner können bei Bedarf auf die Beratungs- und Entwicklungsressourcen zurückgreifen, um komplexe oder über ihrem bisherigen Erfahrungs- oder Ressourcenrahmen liegende Kundenprojekte abzuwickeln. Unterstützung erhalten Partner in der Vertriebs- und Projektentwicklungsphase darüber hinaus durch OXID Presales-Experten, vom Experten-Austausch bis hin zur gemeinsamen Kundenpräsentation. Angepasst hat OXID eSales auch die Gutschriften aus Lizenzverkäufen. Partner können ab dem 1. November 2012 bis zu 40 Prozent Gutschrift erzielen und ihre Margen deutlich verbessern.

Das OXID Partnernetzwerk erfüllt höchste Standards im Online-Commerce: Hoher Ausbildungsstand der Partner, technische Innovationen der OXID Plattform, intensiver Austausch zwischen OXID eSales und Partnern – etwa auf dem Partnertag – sowie das Bekenntnis des OXID Managements zum Partnernetzwerk haben in den letzten Jahren die Basis für nahtlose Zusammenarbeit und entsprechende Leistung geschaffen.

„Die gezielte Ausrichtung auf den Enterprise-Markt und die damit geforderte Entwicklungs- und Branchenkompetenz begrüßen wir als OXID Partner. Salt Solutions sieht als IT-Dienstleister für den Handel in diesem Marktsegment solides Wachstumspotential für beide Unternehmen“, sagt Andreas Christoffel, Geschäftsbereichsleiter bei der Salt Solutions GmbH.

„Der Markt ist etabliert und bietet beste Aussichten für weiteres qualitatives Wachstum. Das neue OXID Partnerprogramm, die Ausrichtung auf Enterprise-Kunden und kontinuierliche technologische Innovationen unterstützen die gemeinsamen Chancen von OXID und Pixelpark im Großkundengeschäft“, sagt Olav A. Waschkies, Managing Director E-Commerce bei Pixelpark.

„Wir sind stolz auf unsere Lösungspartner und arbeiten Hand in Hand, um unseren gemeinsamen Kunden das beste Lösungsangebot im Markt zu machen. Wir sind mit unseren Partnern zusammen gewachsen, zudem ermöglichen wir unseren Partnern weiteres Wachstum – mit OXID eShop 5.0, Professional Services, der Runderneuerung unseres Partnerprogramms, der Partnerstufe Enterprise Solution Partner oder auch der renommierten Marke OXID eSales“, sagt Roland Fesenmayr, CEO der OXID eSales AG.

Die Freiburger OXID eSales AG ist einer der führenden Anbieter von E-Commerce-Lösungen. Unzählige erfolgreiche B2C- und B2B-Shop-Betreiber aus den verschiedensten Branchen schätzen Skalierbarkeit, Modularität und Qualität der OXID Plattform, darunter Lekkerland, Fressnapf, Mercedes Benz, Strenesse, Intersport, Gravis und Deutsche Post. Die Kunden profitieren bei der Implementierung von den flexiblen Anpassungsmöglichkeiten innerhalb der Standardsoftware (schnelle Einführungszeit, geringe Kosten), dem Know-how der über 100 zertifizierten OXID Solution Partner und im laufenden Betrieb vom direkten Kontakt zu Support und Entwicklung des Herstellers. OXID eFire ist das Gateway zum E-Commerce in der Cloud und ermöglicht auf einer einzigen Anwenderoberfläche das professionelle Management unter anderem von Online-Marketing, Marktplätzen und Payment-Diensten ebenso wie Bonitätsprüfungen und Intelligenter Suche. OXID eShop wird als Commercial Open Source Software entwickelt und veröffentlicht. Die Vorteile sind höhere Innovationsgeschwindigkeit, qualitativ hochwertigere Entwicklungen und langfristige Investitionssicherheit für die Nutzer.

0 Kommentare beitragen

Senden Sie uns eine Mitteilung Hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This