eCommerce Anzeige
/ e-Commerce Events / Hermes bestätigt Teilnahme auf der Electronic HomeShopping Conference

Hermes bestätigt Teilnahme auf der Electronic HomeShopping Conference

Redaktion an 9. Juni 2012 - 09:30 in e-Commerce Events
Hanjo Schneider, CEO der Hermes Europe GmbH

Hanjo Schneider ~ CEO Hermes Europe GmbH

Anbieter von Logistik- und Supply-Chain-Dienstleistungen Hermes hat seine Teilnahme als Aussteller an der Electronic HomeShopping Conference 2012 bekannt gegeben. Mit der individuellen Expertise von 12 Einzelgesellschaften unter einem Dach bietet Hermes Full-Service-Dienstleistungen im E-Commerce und ganzheitliche Lösungen für Retailer und Brands an. Damit adressiert Hermes verstärkt international expandierende Händler, die einen Markteintritt in Europa anstreben und ihre Lieferketten entsprechend ausrichten. Als Tochter der Otto Group gehört Hermes zum zweitgrößten Versandhandelskonzern der Welt und verfügt über eine ausgewiesene Expertise im Bereich handelsnaher Dienstleistungen. Die Messe findet vom 24. bis 26. Juni im Marriott-Hotel in Berlin statt.

Laut Marktforschungsinstitut Forrester Research ist der E-Commerce in ganz Europa signifikant gewachsen. Insbesondere in Ländern wie Großbritannien, Deutschland und Frankreich gehört Online-Shopping für immer mehr Menschen zum Alltag und wird in allen Lebensbereichen zunehmend genutzt. Allein diese drei Länder bündeln gegenwärtig rund 70 Prozent aller europäischen Online-Verkäufe. Insgesamt wird für die 17 größten europäischen Märkte ein jährliches Umsatzwachstum um 12 Prozent im Online-Verkauf auf 185,5 Milliarden Euro bis zum Jahr 2016 erwartet.

„Wir wissen von vielen US-Händlern, die angesichts dieser Wachstumschancen versuchen, ihre Aktivitäten mit Blick auf den europäischen Markt auszubauen“, sagt Hanjo Schneider, CEO der Hermes Europe GmbH und Vorstandsmitglied der Otto Group. „Wir schätzen, dass von 740 Millionen Europäern 364 Millionen regelmäßig das weltweite Online-Shopping-Angebot nutzen. Hermes bietet US-Händlern mit internationalen Ambitionen die Möglichkeit, in europäischen Ländern Fuß zu fassen. Europa ist damit sprichwörtlich nur einen Mausklick entfernt.“

Hermes unterstützt internationale Händler, Web-Unternehmen, Shopping-Portale und Kataloganbieter mit maßgeschneiderten Angeboten im E-Commerce, im elektronischen Handel und im Bereich Home-Shopping. Dieses wird über die Internationalisierung der Auftragszyklen und -laufzeiten, bei der Beschaffung und Qualitätskontrolle sowie beim internationalen Transport, im Fulfilment und bei der Distribution in ganz Europa erreicht. Das spezifische Fulfilment-Angebot umfasst z.B. Webshop-Design und -Betrieb, Lagerung, Kundendienst, Retourenmanagement sowie Finanzdienstleistungen. In dieser Bandbreite und Kombination ist das Serviceportfolio der Hermes-Gesellschaften branchenweit einzigartig. Hermes, in den USA unter anderem mit Standorten in New York und Bentonville vertreten, arbeitet bereits erfolgreich mit namhaften internationalen Versandhändlern wie z.B. QVC, Guthy-Renker und Wolford zusammen.

0 Kommentare beitragen

Senden Sie uns eine Mitteilung Hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This