eCommerce AnzeigeProfessionelle Suchmaschinenoptimierung & Webseitengestaltung Berlin
/ e-Commerce Events / Heidelpay zeigt auf der dmexco erweitertes Portfolio rund um das Trendthema Convenience Payment

Heidelpay zeigt auf der dmexco erweitertes Portfolio rund um das Trendthema Convenience Payment

Redaktion an 28. Juli 2014 - 10:57 in e-Commerce Events
Das HTML-Modul Responsive-Checkout-Page lässt sich nahtlos in den Checkout-Prozess eines E-Commerce-Angebots integrieren und umfasst alle gängigen Bezahlfunktionen.

Das HTML-Modul Responsive-Checkout-Page lässt sich nahtlos in den Checkout-Prozess eines E-Commerce-Angebots integrieren und umfasst alle gängigen Bezahlfunktionen.

Die Heidelberger Payment GmbH, kurz: Heidelpay, ein von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht zugelassenes und beaufsichtigtes Zahlungsinstitut für alle gängigen Zahlungsverfahren im Internet, präsentiert auf der dmexco (Köln, 10.-11.09.2014) ihr erweitertes Portfolio rund um das Trendthema Convenience Payment. Am Partnerstand mit der OXID eSales AG (Halle 7, C011 D010) stellt Heidelpay unter anderem die neue Responsive-Checkout-Page vor: Das vollständig in HTML umgesetzte und ausgelieferte Modul lässt sich nahtlos in den Checkout-Prozess eines E-Commerce-Angebots integrieren und umfasst alle gängigen Bezahlfunktionen. Dank Responsive Design passt sich die Checkoutseite dem Bildschirm des jeweiligen Endgeräts präzise an. Onlinehändler ermöglichen ihren Kunden so einen einheitlichen, komfortablen und sicheren Checkout für alle Endgeräte und alle Bezahlmethoden.

Als weitere komfortable Neuerung bietet Heidelpay Onlinehändlern die Integration einer Stammkundenfunktion. Kunden müssen ihr bevorzugtes Zahlverfahren und ihre Abrechnungsdaten nur noch einmalig auf der Seite des Onlinehändlers eingeben. Über den Service werden die Daten ausschließlich bei Heidelpay gespeichert und verarbeitet (PCI DSS konform). Mit dem Login des Kunden stehen die Paymentdaten dann sofort zur Verfügung. Gemeinsam mit dem umfassenden Angebot an Zahlungsarten wird das Bezahlen für Kunden so noch komfortabler.

Unter dem diesjährigen Motto „Entering New Dimensions“ präsentiert Heidelpay außerdem seine umfassenden Payment und Banking Services für ein erfolgreiches globales und digitales Geschäft. Kunden von Heidelpay erhalten so alle Leistungen aus einer Hand – von der globalen Abwicklung aller gängigen Zahlungsarten bis zum Risiko- und Debitorenmanagement. Im Fokus stehen hierbei Lösungen für eine erfolgsversprechende Internationalisierung von E-Commerce-Plattformen.

„Nirgendwo sonst zeigt der Onlinehandel Wachstumsraten wie in Osteuropa und vor allem den asiatischen Märkten. Wir haben unsere Shop-Module daher um zahlreiche landesspezifische Zahlarten für diese Regionen ergänzt“, erklärt Mirko Hüllemann, Geschäftsführer von Heidelpay. „ Mit der Integration von Yandex und CUP (China UnionPay) können wir unseren Partnern beispielsweise so russische und chinesische Kunden erschließen.“ Die Shop-Module von Heidelpay sind zudem per se mehrsprachig und unterstützen Multistore-Konzepte, wodurch eine Integration in lokalisierte Onlineshops innerhalb kürzester Zeit möglich ist.

0 Kommentare beitragen

Senden Sie uns eine Mitteilung Hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This