code-x Social-Media-Experte Thorsten Ising hält Vortrag zum Thema kollaboratives Arbeiten auf 3. ITMW-Tag

Thorsten Ising ~ code-x

Der ITMW-Tag 2012 findet am 23. Mai von 9:00 – 17:00 Uhr im Heinz Nixdorf MuseumsForum Paderborn statt und bietet die Gelegenheit, an einem Tag in schönem Ambiente aktuelle Fachinformationen aus unterschiedlichsten Bereichen der IT aus erster Expertenhand zu bekommen und dabei neue Geschäftskontakte zu knüpfen. Zudem gibt es wieder ein attraktives Rahmenprogramm inkl. dem beliebten „Business Speed Dating“. Es wird zwölf Fachvorträge geben, außerdem zwei Runden Business Speed Dating, bei dem jeweils 20 Teilnehmer aufeinandertreffen und für 3 Minuten 4-Augen-Gespräche führen. Dann folgt der „Partnerwechsel“.

Die Internetagentur code-x aus Paderborn ist nach dem Erfolg des 2. ITMW-Tages in 2011 auch bei der 3. Ausgabe in 2012 wieder mit dabei und freut sich auf ein interessantes Programm, das vor allem auf die Interessen von Unternehmern, Geschäftsführern und IT-Verantwortlichen in Unternehmen zugeschnitten ist.

Das Programm beginnt ab 9:00 Uhr mit dem Einlass:

10:00 Uhr – Begrüßung

10:15 Uhr – 1. Referatsrunde

  • Die Cloud- rechtsfreier Raum? (Walter Felling, Rechtsanwaltskanzlei Walter Felling)
  • Quo Vadis E-Commerce? Erfolgreiches E-Commerce in Zeiten von Amazon,Zalando und eBay?

Wie können mittelständische Unternehmen heutzutage im E-Commerce bestehen? Wie macht man Amazon, Zalando und das soziale Netz zu seinen Umsatztreibern? Praxisnahe Beispiele im B2C und B2B Umfeld. (Stephan Winter, LEONEX Internet GmbH)

11:00 Uhr – Pause (parallel dazu – Business Speed Dating – Teil 1)

11:20 Uhr – 2. Referatsrunde

Sicherer Einsatz von Smartphones und TabletsNeben Notebooks und PCs kommen immer mehr neue Endgeräte in Unternehmen zum Einsatz; passen da noch alte Sicherheitskonzepte? (Kai Wittenburg, neam IT-Services GmbH)
Wissen gecloud! Das webbasierte Lernen bedeutet eine höhere Flexibilität für Mitarbeiter und Kosteneinsparungen für das Unternehmen. Aber es gibt auch Vorbehalte. Wie effektiv sind Online-Trainings? Wie können KMUs interaktive Online-Trainings optimal und individuell nutzen, nach Maß oder von der Stange? (Britta Kückelmannn-Hoffmann, cadcompany -Ing. Büro für CAD)

12:05 Uhr – Mittagsbuffet (parallel dazu – Business Speed Dating – Teil 2)

12:50 Uhr – 3. Referatsrunde

Microsoft Cloud Strategie (Dynamics CRM, Office 365 & Co.)

Gewinnen Sie einen Überblick über die Microsoft Cloud Strategie und erleben Sie was alles bereits heute möglich ist. Als einer der großen Softwarehersteller ist Microsoft relativ spät auf den Cloud-Zug aufgesprungen, doch was Microsoft Stand heute bietet ist beeindrucken. Microsoft kann mit einem vollständigen Cloud-Plattform Konzept aufwarten. Herr Türling gibt einen Überblick über die Cloud-Strategie von Microsoft und zeigt anhand von Beispielen aus der Praxis, dass Arbeiten in der Cloud mit Microsoft Produkt heute schon längst komfortabel, mobil und produktiv möglich ist. (Dipl. Inf. Adelhard Türling, axon Gesellschaft für Informationssysteme mbH)

Kollaboratives Arbeiten in der Praxis – Werkzeuge und Möglichkeiten in der Cloud

Gemeinsames und oft gleichzeitiges Arbeiten an Dateien, Dokumenten oder Aufgabenlisten benötigt heute kein ständiges Austauschen dieser Daten mehr. Dank Diensten und Werkzeugen in der Cloud entfällt zusätzlicher E-Mailverkehr und Zeit lässt sich effizienter nutzen. Thorsten Ising zeigt anhand praxisnaher Beispiele einige Werkzeuge und Lösungsmöglichkeiten auf. (Thorsten Ising, Internetagentur code-x GmbH)

13:35 Uhr – Pause (parallel dazu – Business Speed Dating – Teil 3)

13:55 Uhr – 4. Referatsrunde

Projektsoftware schneller und sicher einsetzen – durch die Cloud

Mit Cloudlösungen Kosten senken – wie geht das? Praxisbeispiele zeigen Erfolge mit Lösungen aus der Cloud! Erfahrungen doppelt nutzen, indem man die Erfahrungen an andere weitergibt. Profitieren Sie von den Erfahrungen unserer IT-Spezialisten, indem Sie PM-Software aus der Cloud einsetzen – wie den Strom aus der Steckdose. Gewinnen Sie anhand von Praxisbeispielen Einblicke, wie diese Vorteile täglich nutzbar sind. (Bernd Langer, BBL-Software GmbH)

Das „Zu viele Aufgaben“-Syndrom in der IT Das Verhältnis IT-Personal zu Anzahl betreuender Systeme steigt stetig. Instrumente aus der Cloud können dabei helfen das veränderte Verhältnis zu kompensieren und die Transparenz zu steigern. Markus Nölker zeigt Ihnen praktisch wie solch ein Instrument (Kace) anhand von Systemmanagement aussehen könnte. Ein cloudbasiertes Systemmanagementsystem dient dazu, möglichst alle im lokalen Netz angesiedelten Hard- und Software-Komponenten zentral zu verwalten, ohne dazu extra Hard- und Software im eigenen Netzwerk installieren zu müssen. Ein solches System soll den Systemverwalter maximal in seiner täglichen Arbeit unterstützen. (Markus Nölker, nacura it-SERVICE GmbH & Co.KG)

14:40 Uhr – Pause

15:00 Uhr – 5. Referatsrunde

Mobiles Arbeiten – so steigern Sie Ihre Produktivität um 20% (SharePoint, CRM und E-Mail Mobil)

Steigern Sie Ihre Effizienz und Kundenzufriedenheit mit iPad, Business Apps & Co Mobil ist Trendthema 2012, auf das Sie vorbereitet sein sollten! So hört sich zumindest das Feedback aus aktuellen Studien im deutschen Mittelstand an.Steigern Sie die Effizienz und Kundenzufriedenheit im Außendienst, Service oder beim Manager mit hoher Reisetätigkeit. Wir zeigen Ihnen anhand von Kunden-Szenarien wie dies mit iPad, Business Apps &Co. geht. (Carsten Rüsing, aXon Gesellschaft für Informationssysteme mbH)

Heiter bis wolkig – Chancen, Probleme und Alternativen in der Cloud

Obwohl ein Hype wie die SOA-Welle hat das Cloud Computing doch ein großes ökonomisches Potential – wenn es denn dies umzusetzen versteht. Was sind Chancen, Hindernisse und alternative Formen, um die vollmundigen Versprechen des Cloud Computing auch für den praktischen, täglichen Gebrauch im Unternehmen nutzbar zu machen. (Prof. Dr. Wilhelm Nüßer, FHDW Fachhochschule der Wirtschaft)

16:00 Uhr – Ende des ITMW-Tages 2012

code-x wurde 1996 gegründet und ist damit eine der ältesten Internetagenturen für Web und Online Marketing in Paderborn und Umgebung. Die Kernkompetenzen des kreativen und familiär geführten Unternehmens liegen in der Realisierung von Websites und Magento-Webshops sowie in der Konzeption und Umsetzung von Kampagnen in Social Media, Suchmaschinenmarketing (Google Adwords) und Suchmaschinenoptimierung. Dazu gehören Strategien für ein erfolgreiches Online Reputation Management ebenso wie Schulungen von Mitarbeitern im Umgang mit Twitter und Facebook und auch Social Advertising wie zum Beispiel die Optimierung von Facebook-Anzeigen-Kampagnen.