Christoph Mause - ecx.io

Christoph Mause ~ ecx.io

Die Fullserviceagentur ecx.io wird für die österreichische Wüstenrot Gruppe den Digitalauftritt komplett neu gestalten. Die WÜSTENROT GRUPPE, bestehend aus der Bausparkasse Wüstenrot AG und der Wüstenrot Versicherungs-AG, hatte die Neugestaltung aller Kommunikationsbereiche ausgeschrieben. Im Pitch konnte sich ecx.io im Bereich Digitale Medien gegen vier Mitbewerber durchsetzen und wird für Wüstenrot Konzeption und Umsetzung des neuen Webauftrittes sowie des gesamten Kundenportals übernehmen. Der Go-Live des neuen Webauftrittes ist für das 3. Quartal 2014 geplant und wird sich durch ein hohes Maß an individualisierter Ansprache der Kunden auszeichnen.

Der Kunde im Zentrum

Zielsetzung der gesamten Neuaufstellung ist eine integrierte 360°-Kampagnen- und Kommunikationsplattform, die den Kunden und seine Lebensbereiche ins Zentrum stellt.

Mag. Nina Tamerl, Leiterin des Marketings der Wüstenrot Gruppe, erklärt die Vorgabe: „Es sollte eine Linie entwickelt werden, die sich in allen Kommunikationskanälen wiederfindet, innovativ ist und auf auffällige und moderne Weise mit der Ironie des Lebens spielt. Um eine möglichst hohe Durchgängigkeit sicherzustellen, wurden daher alle Kommunikationsbereiche zugleich ausgeschrieben: Kreation, Corporate Design, Digitalauftritt, Kundenmagazin und Mediaeinkauf.“

Kreativagentur wird die Agentur Wirz, das Kundenmagazin verantwortet künftig Section.d.

Offline und online gehen Hand in Hand

Das Leben der Menschen verändert sich heute oft von einem Augenblick zum anderen. Kunden unterscheiden dabei heute nicht mehr nach Kanälen, denn online und offline gehen Hand in Hand. Schnelle Kommunikationsprozesse zwischen Kunde, Berater und dem Unternehmen werden noch mehr zum Wettbewerbsvorteil.

Die analoge mit der digitalen Welt verbinden

Die analoge mit der digitalen Welt verbinden

„Umso wichtiger ist es Wüstenrot, die analoge mit der digitalen Welt zu verbinden. Das ist ecx.io mit ihrem Konzept für den neuen Digitalauftritt am besten gelungen“, sagt Nina Tamerl und begründet die Agenturauswahl weiter: „Die Konzepte der drei Agenturen haben sich deutlich von den Mitbewerbern unterschieden und es geschafft, die durchaus komplexe Aufgabenstellung mit ihren Kreativkonzepten exakt am Punkt zu bringen. Sie lassen sich perfekt miteinander zu einem stimmigen Ganzen verschmelzen, das Serienfähigkeit über viele Jahre hinweg haben wird. Wir sind überzeugt, dass wir aus jedem Bereich damit die besten Agenturen für die nächsten Jahre gewonnen haben.”

„Wüstenrot ist bekannt für die individuelle Betreuung der Kunden. Genau diesen Anspruch wollen wir in Zukunft auch online abbilden. Zudem gehört Wüstenrot zu den bekanntesten Marken in Österreich. Wir sind stolz darauf, die Marketingabteilung von Wüstenrot bei den Herausforderungen des digitalen Marketings in den nächsten Jahren begleiten zu dürfen“ sagt Christoph Mause, Vorstand der ecx.io international AG.