wbpr kommuniziert für Textprovider

Content-Marketing als Top-Thema (© dotshock – Shutterstock.com)

Für Kunden aus den Bereichen E-Commerce und Media liefert Textprovider Content-Konzepte und Inhalte: das passende qualitative und attraktive Umfeld für Marken, Themen, Produkte und Dienstleistungen im Internet. Das Unternehmen zählt führende E-Commerce-Betreiber zu seinen Kunden, unter anderem aus der Mode-, Touristik- und IT-Branche.

Textprovider arbeitet weltweit in mehr als zwölf Sprachen. Mit einem Netzwerk von über 2.000 Autoren ist Textprovider in der Lage, jede Kundenanforderung termintreu umzusetzen. Dazu gehören suchmaschinenoptimierte Texte, Produktbeschreibungen für Shops, E-Books, Inhalte für Social Media, Ratgeberthemen und Expertenbeiträge.

„Mein Ziel ist es, dass Content-Marketing in Zukunft einen gleichberechtigen Platz neben klassischen Marketing- und Werbestrategien einnimmt“, erklärt Jens Claussen, Mitglied der Geschäftsleitung bei Textprovider. Claussen verstärkt seit November das Führungsteam und ist für die Internationalisierung, strategische Ausrichtung und Weiterentwicklung des Unternehmens verantwortlich.

wbpr unterstützt Textprovider bei der kommunikativen Umsetzung der Professionalisierungsstrategie in die B2B-Kanäle hinein. Ziel der Zusammenarbeit ist eine klare Unternehmenspositionierung, die die Kompetenzen bei den Kunden von Textprovider sichtbar macht.

„E-Commerce entwickelt sich rasant: weg von einfachen Shops hin zu erlebnisstarken Markenwelten, die sich durch hochwertigen Content auszeichnen – wir freuen uns, Textprovider bei der Positionierung in diesem spannenden Markt kommunikativ zu begleiten. Dabei hilft uns unsere Handelsexpertise“, erklärt Stephan Eichenseher, Projektleiter bei wbpr.

In den nächsten Schritten wird wbpr für Textprovider die Unternehmens-Kommunikation und die Positionierung des Managements weiter ausbauen und mit starken Inhalten die Wahrnehmung von hochwertigem Content als Treiber für Conversion und Markenwert in der Branche schärfen.