eCommerce Anzeige
/ e-Commerce Etat / Frau Wenk gewinnt PR-Etat von emetriq

Frau Wenk gewinnt PR-Etat von emetriq

Redaktion an 8. Oktober 2018 - 09:34 in e-Commerce Etat
Andrea Buzzi

Andrea Buzzi (© Klaus Knuffmann)

Die Hamburger PR-Boutique Frau Wenk konnte den PR-Etat der emetriq GmbH für sich entscheiden. Die auf Digitalthemen spezialisierte Agentur wird die Hamburger Telekom-Tochter dabei unterstützen, ihre Sichtbarkeit zu steigern und sie als Thought Leader in den Medien zu etablieren.

Emetriq möchte ein selbstverstärkendes und transparentes Daten-Ökosystem schaffen und setzt ebenso auf den Datenschutz. Dabei ist emetriq Initiator des größten, deutschen, kollaborativen Datenpools für Vermarkter, Agenturen und Werbetreibende.

„Wir müssen Synergien nutzen und die Chance ergreifen, durch Kooperation eine schlagfertige Lösung als GAFA-Pendant für Deutschland zu schaffen. Eine sinnvolle Bündelung aller unserer Stärken wäre ein wichtiger Schritt zu einer unabhängigen Werbewirtschaft.“, so Daniel Neuhaus, CEO von emetriq.

„Ohne Daten gibt es keinen Fortschritt in der digitalen Welt. Mit emetriq haben wir einen spannenden Kunden gewonnen, der Innovation und Vielfalt antreibt“, freut sich Andrea Buzzi, geschäftsführende Gesellschafterin der Agentur Frau Wenk.

0 Kommentare beitragen

Senden Sie uns eine Mitteilung Hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.