Evernote schließt Finanzierungsrunde über 70 Millionen Dollar

Evernote schließt Finanzierungsrunde über 70 Millionen Dollar

Evernote Corporation, der Dienst, der Anwendern dabei hilft, sich alles zu merken, gibt heute den Abschluss einer Serie-D-Finanzierungsrunde über 70 Millionen Dollar bekannt. Neben den Hauptinvestoren Meritech Capital und CBC Capital sind auch von T. Rowe Price Associates Inc. verwaltete Fonds und Separate Accounts, Harbor Pacific Capital, Allen & Company und mehrere andere Investoren an der Finanzierung beteiligt. Diese Finanzierungsrunde ermöglicht Evernote die Ausdehnung seines Nutzerstamms auf neue Länder, die Erschließung neuer Branchen und die Durchführung strategischer Übernahmen.

Evernote ist eine integrierte Sammlung von Apps, die Nutzern dazu dienen soll, sich Informationen, Ideen und Erlebnisse zu merken, Aufgaben zu erledigen und effizient zu kommunizieren. Der Nutzerstamm von Evernote hat sich im vergangenen Jahr verdreifacht und umfasst mittlerweile 30 Millionen Menschen.

„Unser Ziel ist es, auch in hundert Jahren noch präsent zu sein. Evernote soll unsere Nutzer ein Leben lang begleiten und unterstützen“, so Phil Libin, CEO von Evernote. „Diese Finanzierung ist ein deutlicher Schritt in diese Richtung. Durch sie können wir bessere Produkte entwickeln, unsere internationale Präsenz verstärken und unsere Plattform mittels strategischer Akquisitionen ausbauen. Es ist uns eine Ehre, dabei auf die Betreuung und Unterstützung einer solch erfahrenen Investorengruppe zurückgreifen zu können.“

„Nur selten trifft man auf ein Unternehmen wie Evernote: Es hat ein geniales Produkt, ein tolles Team, eine begeisterte Anhängerschaft, eine langfristige Vision und ein nachhaltiges Geschäftsmodell“, erklärt Craig Sherman, Managing Director von Meritech Capital. „Evernote hat schon jetzt das beste Produktivitätstool, das im letzten Jahrzehnt auf dem Markt gekommen ist – und steht erst am Anfang. Das Unternehmen ist perfekt positioniert, um aktiv neue Branchen, neue Produktfelder und neue Länder zu erschließen. Ich nutze Evernote seit seinem Launch intensiv und freue mich, die nächste Wachstumsphase von Evernote miterleben zu können.“

Folgende Investoren beteiligen sich an der Serie-D-Finanzierungsrunde:

  • Meritech Capital
  • CBC Capital
  • Von T. Rowe Price Associates Inc. verwaltete Fonds und Separate Accounts
  • Harbor Pacific Capital
  • Allen & Company
  • Weitere Investoren