eCommerce AnzeigeProfessionelle Suchmaschinenoptimierung & Webseitengestaltung Berlin
/ e-Commerce Etat / bruno banani entscheidet sich für Tradebyte

bruno banani entscheidet sich für Tradebyte

PR-Gateway an 16. Januar 2014 - 10:20 in e-Commerce Etat
Matthias Schulte - Tradebyte

Matthias Schulte ~ Tradebyte

bruno banani zählt zu den populärsten Modeunternehmen Deutschlands und hat sich für den Ausbau seiner Online-Vertriebsaktivitäten mit Tradebyte entschieden. Das Unternehmen möchte so mit der Platzierung seines Sortiments auf großen Marktplätzen wie Amazon oder eBay eine größere Reichweite erreichen. Bereits jetzt ist bruno banani auf Zalando.de online.

Das Ziel der Zusammenarbeit zwischen der bruno banani underwear GmbH und der Tradebyte Software GmbH ist die Erschließung zusätzlicher Vertriebskanäle. Das Modeunternehmen erhält dadurch eine größere Reichweite für das eigene Sortiment. bruno banani nutzt ab jetzt die SaaS-Software TB.One von Tradebyte. Diese speziell für das E-Commerce entwickelte Softwarelösung schafft mit der zentral geregelten und kanalübergreifenden Steuerung der Produktdaten sowie mit dem einheitlichen Auftragsdatensystem einen durchgängigen Workflow. So kann bruno banani seine Marke und Marktposition im E-Commerce weiter etablieren.

„Für Unternehmen wie bruno banani, die ihre Online-Reichweite vergrößern wollen, wird der Vertrieb des eigenen Produktsortiments über große Marktplätze immer wichtiger. Durch die enormen Traffic-Zahlen von E-Commerce Riesen wie Zalando oder Amazon werden viele potenzielle Kunden angesprochen.“ so Matthias Schulte, Geschäftsführer der Tradebyte Software GmbH.

„Wir vereinfachen den Vertrieb über Plattformen durch strukturierte Steuerung von Daten durch unser PIM und unser Order Management System mit standardisierten Schnittstellen zu den Kanälen. Zusätzlich bieten wir professionelle Unterstützung vom Beginn der Projekte bis zum Go-Live.“

Tradebyte bietet Zugang zu mehr als 45 E-Commerce Kanälen und unterstützt damit bruno banani bei dem Vorhaben, mehr Kunden über verschiedene Plattformen zu erreichen. Dies gelingt Tradebyte durch das ausgeprägte Know-How von über 1000 erfolgreich durchgeführten Integrationen von inzwischen mehr als 400 Anbietern.

bruno banani wurde 1993 in Chemnitz gegründet und stellt seitdem hochwertige Unterwäsche her. Heute zählen zum Kerngeschäft des Modelabels nicht nur Designer-Unterwäsche, sondern auch erfolgreiche Lizenzprodukte wie Duft, Uhren, Schmuck, Schuhe und Socken, Mützen und Taschen, Bettwäsche und verschiedene Accessoires.

Die Tradebyte Software GmbH ist spezialisiert auf Software-Produkte im E-Commerce Markt und realisiert innovative SaaS-Lösungen zur Vernetzung von Anbietern und Marktplätzen. Durch optimal aufbereitete Artikeldaten und kanalübergreifendes Auftragsmanagement sind über 400 Anbieter im Tradebyte Pool effizient mit mehr als 45 E-Commerce Kanälen vernetzt. Tradebyte hat seit der Gründung im Jahr 2009 über 1000 erfolgreiche Integrationen durchgeführt. TB.One ermöglicht das zentrale Management von verschiedenen E-Commerce Kanälen für Anbieter, wie z.B. Hersteller, Online-Shops oder sonstige Lieferanten. TB.Market ist die erste standardisierte Software zum Management von Drop Shipping Lieferanten und deren Artikel- und Auftragsdaten. Tradebyte ist Preferred Business Partner des bvh sowie BITKOM-Mitglied und hat im Jahr 2013 den Bayerischen Gründerpreis der Kategorie „Start-Up“ gewonnen.

0 Kommentare beitragen

Senden Sie uns eine Mitteilung Hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This