eCommerce AnzeigeProfessionelle Suchmaschinenoptimierung & Webseitengestaltung Berlin
/ e-Commerce News / Drei Millionen Euro Wachstumskapital für SuitePad

Drei Millionen Euro Wachstumskapital für SuitePad

Redaktion an 2. Februar 2016 - 13:36 in e-Commerce News
Tilmann Volk und Moritz von Petersdorff-Campen - SuitePad

Tilmann Volk und Moritz von Petersdorff-Campen ~ SuitePad

Angeführt wird die neue Finanzierungsrunde vom Venture Capital-Investor Target Partners, gemeinsam mit den bestehenden Investoren HW Capital (www.hwcapital.de), Kizoo (www.kizoo.com) und dem von der IBB Beteiligungsgesellschaft gemanagten VC Fonds Technologie Berlin.

SuitePad entwickelt Hotel-Tabletlösungen, um Gästemappen, Zeitungen und Speisekarten in digitaler Form anzubieten. Die Tablets sind sowohl in hoteleigene Systeme eingebunden, als auch in SuitePads hotelübergreifende Software as a Service Plattform. So kann der Gast auch Zusatzleistungen wie Zimmerservice, Spa-Angebote oder lokale Events über die SuitePads buchen. Hotels können ihre Gäste in Echtzeit über Sonderaktionen und spezielle Angebote informieren und Feedback einholen. Dabei können selbst Hoteltelefone durch die SuitePads ersetzt werden.

Mit dem frischen Kapital wird SuitePad den internationalen Vertrieb ausbauen und neue Features in den Bereichen Hotel-Gast Konnektivität, Entertainment und Optimierung von Hotelprozessen entwickeln.

Moritz von Petersdorff-Campen, SuitePad-Mitgründer und Geschäftsführer, sagt: „Die Digitalisierung hat die Hotellerie vor und nach dem Aufenthalt schon voll erfasst, doch während des Aufenthalts setzen die meisten Hotels noch auf papierbasierte Informationen. Unser Ziel ist es, die Hotels auch bei der Gastkommunikation während des Aufenthalts ins 21. Jahrhundert zu bringen.“

Berthold von Freyberg, Partner bei Target Partners, sagt: „Das hervorragende Team, das internationale Wachstum in 2015 und das weltweite Marktpotenzial haben uns überzeugt. Kein Hotelier wird sich dieser Technologie auf Dauer verschließen können.“

SuitePad wurde 2012 von den beiden Geschäftsführern Moritz von Petersdorff-Campen und Tilmann Volk gegründet und zählt mittlerweile 25 Mitarbeiter. Das Startup arbeitet bereits mit mehr als 200 Hotels mit über 10.000 Hotelzimmern zusammen. Neben dem deutschsprachigen Raum hat SuitePad Kunden in weiteren europäischen Ländern wie Großbritannien, Frankreich, Italien und Spanien. Kürzlich konnte das Unternehmen erste Hotels in Asien und Südamerika für seine Lösung gewinnen.

0 Kommentare beitragen

Senden Sie uns eine Mitteilung Hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This