eCommerce AnzeigeProfessionelle Suchmaschinenoptimierung & Webseitengestaltung Berlin
/ e-Commerce News / DocMorris feiert Richtfest für das neue Logistik- und Verwaltungsgebäude

DocMorris feiert Richtfest für das neue Logistik- und Verwaltungsgebäude

Redaktion an 8. Oktober 2014 - 17:06 in e-Commerce News
Richtfest bei Europas größter Versandapotheke DocMorris

Richtfest bei Europas größter Versandapotheke DocMorris (© DocMorris)

Nach dem Baubeginn im Mai feiert die Versandapotheke DocMorris heute Richtfest des neuen Logistik- und Verwaltungsgebäudes im grenzüberschreitenden European Business Park Avantis, dem zukünftigen Firmenstandort. Garrelt Duin, Minister für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes Nordrhein-Westfalen und Theo Bovens, Gouverneur der Provinz Limburg, bewerten in ihren Grußworten den Neubau als wichtigen Beitrag für das Wachstum in der Region sowie die europäische Idee. Olaf Heinrich, Vorstandsvorsitzender DocMorris hebt hervor, dass die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft der Versandapotheke jetzt gestellt sind.

„Mit dem repräsentativen Neubau schaffen wir das ideale Umfeld für Innovationen, Mitarbeiter und Partner. Zudem haben wir Raum für weiteres Wachstum und den Ausbau unserer Marktposition, schließlich steigen die Bestellungen sowie die Kunden- und Mitarbeiterzahl kontinuierlich an“, so Olaf Heinrich.

„Wir als Zur Rose AG sind froh und stolz, dieses Unternehmen in unserer Gruppe zu haben und gemeinsam wollen wir unser Streben und unsere Leidenschaft für die Umsetzung unserer Vision – die Lebensqualität der Patientinnen und Patienten ständig zu verbessern – fortsetzen“, betont Walter Oberhänsli, CEO Zur Rose AG und Vorsitzender des Aufsichtsrats DocMorris.

Im nächsten Schritt stattet der europäische Marktführer unter den Versandapotheken die 10.000 Quadratmeter große Versandhalle mit modernster Logistiktechnik aus.

DocMorris

DocMorris

„In der neuen Halle lassen sich die Kapazitäten nachhaltig steigern und flexibel anpassen“, sagt Olaf Heinrich. „DocMorris liefert jeden Tag bis zu 15.000 Pakete an seine Kunden. Zukünftig könnten wir auch doppelt so viele Pakete problemlos an einem Tag zusammenstellen und versenden. Unsere Mitarbeiter sorgen dabei für eine sichere und zugleich schnelle Bearbeitung der Bestellungen.“

Parallel zu den Arbeiten an der Logistikhalle wird weiter am rund 5.500 Quadratmeter großen Verwaltungsgebäude gebaut. Der Umzug der rund 500 Mitarbeiter ist für das 2. Quartal 2015 geplant. Der Neubau wird ihnen eine neue Form des Arbeitens ermöglichen. Mit dem neuen Gebäude stellt sich DocMorris optimal für die zunehmende Bedeutung der Digitalisierung sowie der Telepharmazie auf und schafft gleichzeitig ideale Voraussetzungen für eine mögliche Expansion innerhalb Europas.

0 Kommentare beitragen

Senden Sie uns eine Mitteilung Hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This