eCommerce AnzeigeProfessionelle Suchmaschinenoptimierung & Webseitengestaltung Berlin
/ e-Commerce News / Die Hamburger Medien-Holding Ganske Media Group investiert in Fast Forward Imaging

Die Hamburger Medien-Holding Ganske Media Group investiert in Fast Forward Imaging

PR-Gateway an 20. Juni 2013 - 10:59 in e-Commerce News
Fast Forward Imaging

Fast Forward Imaging

Fast Forward Imaging bietet automatisch freigestellte 360° Produktfotografie als B2B-Dienstleistung an. Durch eine aufwendige Rekombination von verschiedenen Hardware- und Software-Technologien eliminiert Fast Forward Imaging den händischen Freistellungsprozess nach der Bildaufnahme und ermöglicht es Unternehmen dadurch, Zeit und Kosten zu sparen. Kernstück der Technologie ist ein Patent der Bauhaus Universität Weimar, welches das Unternehmen in exklusiver Lizenz nutzt. Aufbauend auf dieser Technologie hat das Fast Forward Imaging Team aus Hardware- und Software-Spezialisten ein Gerät entwickelt, welches die Aufnahme und Berechnung von Produktfotografien in nur wenigen Minuten erlaubt. Die freigestellten Bilder können entweder direkt in bestehende Online-Shop-Layouts integriert oder für den Katalogdruck verwendet werden.

Das junge Start-up Unternehmen erhielt nun im Rahmen einer ersten Finanzierungsrunde einen Betrag im niedrigen sechsstelligen Bereich von der Ganske Media Group.

„Unsere Hard- und Software hat sich im Praxiseinsatz für unsere Kunden bereits bewiesen. Das Kapital nutzen wir nun in erster Linie dazu, um unsere Technologie für die Serienproduktion vorzubereiten. Unsere Vision ist es, Produktfotografie und 3D-Visualisierung auf höchstem Niveau so einfach wie Fotokopieren zu machen“, erklärt Gründer Till Achinger. Er gründete vor Fast Forward Imaging den Onlineversand Sonntagmorgen Kaffee und war als Unternehmensberater tätig.

„Unsere Kunden sind in erster Linie E-Commerce-Unternehmen, aber auch Produkthersteller und Agenturen, die wie wir an einen neuen Bildstandard im Internet glauben“ erläutert Gründerin Anna Rojahn, die als Produktmanagerin in verschiedenen Unternehmen der Luxusgüterindustrie arbeitete und ihr erstes Startup 2008 gründete. „Dabei verstehen wir uns als Lösungsanbieter. Wir entwickeln zwar Technologie, bieten unseren Kunden die automatisierte Produktfotografie aber auch als Full-Service-Dienstleistung an“, so Rojahn weiter.

„Mit der Ganske Media Group haben wir einen starken Partner mit Erfahrung und Kontakten im Bereich der Medienproduktion und Content Syndication, der uns in unserem Anspruch auf die Marktführerschaft bei einem neuen Standard von Produktfotografie bestens unterstützt.“

FAST FORWARD IMAGING bietet integrierte Full-Service-Lösungen für industrielle Produktfotografie. Mit einem interdisziplinären Team aus E-Commerce-Profis, Fotografen und weiteren Spezialisten bringt das Berliner Start-up Produktfotografie auf eine neue Ebene. Das Unternehmen wurde 2013 von Anna Rojahn und Till Achinger gegründet und ermöglicht durch eine innovative Kombination von Hard- und Software die automatische Erstellung perfekter Freisteller-Fotos. In Verbindung mit einer 360°-Ansicht erschließen sich so völlig neue Möglichkeiten der Produktpräsentation.

Die Ganske Media Group investiert in zukunftsweisende Technologien und neue Geschäftsmodelle für digitale Medien. Neben der Hamburger Digitalagentur intosite gehören auch das Interactive Entertainment Studio SKYNDA sowie das internationale Freizeitportal urbanite.net zum Portfolio der Gruppe. Alle Unternehmen arbeiten im Rahmen der stetigen Konvergenz der Geschäftsmodelle eng zusammen und ergänzen sich bei der Entwicklung eigener Produkte sowie in Ihrem Leistungsangebot für Ihre Kunden.

0 Kommentare beitragen

Senden Sie uns eine Mitteilung Hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This